HOF MUTAUN

HOF MUTAUN

Seit 2017 bewirtschaften wir als Pächter den Hof Mutaun. Er liegt im Schatten des unscheinbaren Piz Mutaun, am Wanderweg zur Greina Hochebene. Schritt für Schritt stellen wir den langjährigen Mutterkuhbetrieb um auf Milchziegen. Hier auf knapp 1600 m.ü.M. sind die Wiesen steil und die Vegetationszeit kurz. Deshalb halten wir vorwiegend kleine Wiederkäuer: sie schonen mit ihren leichtfüssigen Klauen den Boden und verwerten den Ertrag der schönen Bergwiesen zu Milch und Fleisch. Eine biologische und nachhaltige Landwirtschaftsform ist für uns selbstverständlich. Es gibt hier viel frische Luft, aber auch Motorenlärm vom Traktor, blaue Flecken und Muskelkater, Kleinkinder die Unfug treiben, frische Milch im Kafi und Glockengebimmel. Es ist ein Kommen und ein Gehen, ein Geben und ein Nehmen, ein Auf und ein Ab hier am Berg. Mal Schneesturm, mal Sommerhitze, mal ein frischgeborenes Gitzi im Arm, mal mit dem Rind zum Metzger. So leben wir und empfinden es als ein Privileg, so nah dran zu sein am Leben.

TIERE

Unsere Tiere geben uns ihr Fleisch, ihre Milch, ihr Fell, ihre Jungen…wir geben Ihnen unser Herzblut, die letzte Schweissperle, das beste Futter und allen Respekt den wir haben. Das Bergklima macht sie robust und genügsam. Sie fressen winters nur betriebseigenes Bergheu- und Emd und beweiden sommers saftige Alpweiden. Die Ziegen mögen wir besonders weil sie ein handliches Format und einen unhandlichen Charakter haben, und weil ihre Milch so schön ins Kesseli spritzt. Unsere Spiegelschafe sind ideale Landschaftspfleger und halten die beiden Hütehunde auf Trab. Die kleine Herde Rhätisches Grauvieh imponiert uns mit ihrem starken Familienzusammenhalt. Der wertvolle Mist der Tiere wird dem Boden zurückgeben, damit schliesst sich der Kreislauf… auch wenn Kuh Gretl vorzüglich mitts vor die Stalltüre pflüttern kann.

PRODUKTE

Unsere Produkte sollen glücklich, satt und zufrieden machen. Und wir freuen uns über jedes Stück Fleisch und jeden Schnätz Käse, der mit Wertschätzung genossen wird. Hunderte Handgriffe stecken in jeder Portion Fleisch und in jedem Käselaib. Wir vermarkten sämtliche Produkte direkt und schätzen Kontakte und Freundschaften zu unseren Kunden.

SAISONALES ANGEBOT

Winter – Frühling

  • Frischfleisch Mischpakete Rind
  • Frischfleisch ganze oder halbe Berggitzi/Lamm
  • Trockenfleisch & Salsiz: bergluftgetrocknet, ohne Chemie-firlefanz
  • Nose to Tail: Zunge, Bäggli, Herz, Schwanz, Leber, Nierli, Markbein
  • Ricotta & Formaggini: Handarbeit aus Geissmilch (auf Bestellung)

Sommer – Herbst

  • Felle, Leder, Schafwolle
  • Alpkäse Ziegenalp Parvalsauns, Vrin
  • Schafwollduvet-Nähkurse, Ziegenmilchseife, Lederhandarbeiten und andere glorreiche Ideen

Sehr gerne geben wir Dir per email Auskunft, wann die nächsten Lieferungen stattfinden und welche Produkte erhältlich sind. Kontakt via email mail@hofmutaun.ch oder per Handschlag zu Besuch bei uns in Vrin.

*** ZUM AKTUELLEN ANGEBOT: sommer/herbst 2021 ***

ÜBER UNS

Nik ist weitgereister Handwerker, Älpler und der Macher auf dem Hof. Anna ist «gschtudierte» Ziegenhirtin und Tierärztin, als Schnittstelle zwischen Haus, Hof und Rest der Welt jongliert sie dem Nik die Bälle zu. Unsere beiden Kinder Iva und Pedro verwechseln oft Mist mit Schoggi. Gemeinsam in der Landwirtschaft arbeiten zu können, zu sehen woher etwas kommt, was daraus entsteht und schlussendlich auch wohin es geht, gibt uns ganz viel Sinn und macht Freude zum weitergeben.